Newsletter 01.03.2018

Liebe Freunde und Freundinnen des Kino Nische.

Demnächst im Kino

Body Double

Wir befinden uns im Hollywood der 1980er-Jahre und begleiten den erfolglosen Schauspieler James Scully in die Porno-Unterwelt, während er den Mord an der Schönheit untersucht, der er nachstellte. Nach dem Erfolg von «Scarface» spaltete Brian De Palma die Kritiker mit diesem erotischen Neo-Noir-Thriller, der eine direkte Hommage an «Das Fenster zum Hof» und «Vertigo» darstellt. Der Film wurde zu einem Kultklassiker, inspirierte aber auch einen filmischen Serienmörder – Patrick Bateman («American Psycho») schaute «Body Double» 37 Mal.

zum Film

Programm Oktober 2021
«Hitchcockian»

«Ein guter Film,» soll Alfred Hitchcock gesagt haben, «ist dann gut, wenn sich der Preis für das Abendessen, den Kinobesuch und den Babysitter gelohnt hat.» Jeden Sonntag im Oktober sind Sie eingeladen, zu beurteilen, ob ein von Hitchcock inspirierter Thriller den Test des Regisseurs besteht. Es könnte gruselig werden, aber Audrey Hepburn, ein liebenswerter Dingo und eine schöne Tasse heisse Schokolade sollten Ihnen helfen, sich von all den grausamen Morden zu erholen. Oder sie könnten Sie einfach in falscher Sicherheit wiegen…

(Bitte die Covid-19 Hinweise fürs Kino Nische beachten.)

Programmation: Michael Simpson (SwissMeDeadly.com)

So 03. Oktober 2021 • 19:30 Uhr

Charade

So 10. Oktober 2021 • 19:30 Uhr

Stoker

So 17. Oktober 2021 • 19:30 Uhr

Road Games

So 24. Oktober 2021 • 19:30 Uhr

Body Double

So 31. Oktober 2021 • 19:30 Uhr

Merci pour le chocolat

zum Programm